Und der Griff zur Flasche?

Hat sich der Griff zur Flasche mit der Umstellung der Zuckerverdauung erledigt? Ein wenig vorschnell möchte ich darauf mit „Ja“ antworten. (Zur Zuckerverdauung siehe die letzten drei Artikel.) Der Körper hat sich jetzt noch in anderer Hinsicht sehr verändert. Die Schleimhäute des gesamten Verdauungstraktes sind undurchlässig geworden für Äthanol, den gewöhnlichen Alkohol. Es war für […]

Der Griff zum Brot

Was also braucht es, dass der Griff zum Brot das Normale wird? Ich besprach im letzten Artikel die heute üblichen Verdauungsabläufe und möchte nun schildern, wie anders sich, erfasst mit der Kinesiologie, die Verdauung bei Menschen darstellt, die ihre Körper vollständig entschlackt und entgiftet haben und deren Epiphyse als Inkarnationsort des Ich frei ist und […]

Normales und Gesundes

Ist das, was wir als Regel erleben, auch immer das Richtige im Sinne der Gesundheit, ist Normales immer Gesundes? In meinem Artikel zum sauren Speichel gab ich ein Beispiel, daß das nicht so sein muß. Heute will ich vorbereiten, die gesunde Zuckerverdauung zu erläutern und beginne dafür mit einer kurzen Besprechung des Wurmfortsatzes oder „Appendix“, […]

Der Griff nach dem Süßen

Wer kennt das nicht, den Griff nach dem Süßen? Vom Verlangen ab und an kann sich das bis zur Sucht auswachsen. Ist das ein Bedürfnis der Seele oder ein körperlicher Mangel? Der Frage um das seelische Bedürfnis will ich hier nicht nachgehen. Mein Anliegen ist der übersteigerte Nahrungsbedarf an Zucker. Worin hat der seine Ursache […]

Geistheilung

Die einfachste Art der Geistheilung ist im Artikel über Selbstheilung beschrieben. Es ist der vom Ich, also vom individuellen menschlichen Geist gelenkte, gezielte Einsatz des eigenen Immunsystems. Ein Kinesiologe kann dazu alle funktionalen Zustände des erkrankten Körpers feststellen, auch alle Fremdstoffe (Gifte) im Körper und dem Erkrankten für die gezielte Aktivität seines Ichs mitteilen. Solch […]

Über Selbstheilung

Selbstheilung gründet darin, daß alle höheren Organismen ein Immunsystem haben, und insbesondere der Mensch über die geistige Qualität verfügt, die wir gemeinhin das „Ich“ nennen, mit dessen Kraft er sein Immunsystem im eigenen Körper gezielt einsetzen kann. Das läßt sich gut an Beispielen aus der kinesiologisch abgesicherten Ernährungsberatung verbunden mit der geistigen Selbstheilung zeigen. Es […]

Heilung praktisch betrachtet

Heute möchte ich die Heilung mehr praktisch betrachten. Für die Schulmedizin ist das Leben eine sich von Geburt an steigernde Folge von Krankheiten, die nach und nach chronisch werden und schließlich den Tod herbeiführen. Zu ganz vielen der anerkannten Krankheiten heißt es dabei in den Lehrbüchern, daß die Ursache unbekannt ist. Also bleibt die Aufgabe, […]

Was ist Heilung?

Über die Frage „Was ist Heilung?“ brennt ein kaum versöhnlicher Kampf auf der Erde. Für mich ist Heilung das immerwährende Wiederherstellen der Fähigkeit zur seelisch-geistigen Entwicklung. Oft dagegen geht es bei der Heilung um nichts als das körperliche und seelische Funktionieren. Viele Menschen verlangen von den Ärzten, ihren Körper und, wenn das nötig ist, auch […]

Basisches Wasser

Seid einigen Jahren kann man basisches Wasser kaufen oder Geräte zur Herstellung von solchem. Das ist Wasser, bei dem elektrolytisch die OH–Ionen angereichert sind. Ist dieses Wasser gut für den Menschen, vorallem bei dauerhaften Gebrauch? Eine umfangreiche Diskussion von Für und Wider findet sich auf den Seiten der Hersteller, z.B.: Aquion und bei Erich Meidert […]

„Minerale“ im Trinkwasser

Sind „Minerale“ im Trinkwasser förderlich? Zwei Auffassungen stehen gegeneinander. Die einen halten die „Minerale“ im Trinkwasser für eine sinnvolle, ja sogar notwendige Ergänzung zu den „Mineralen“, die der Körper aus der Nahrung aufnimmt. Die anderen sehen in den „Mineralen“ im Trinkwasser eine Belastung für den Körper, weil von diesen letztlich die Aufnahme der „Mineral“stoffe aus […]

Ist Speichel immer sauer?

Jeder Zahnarzt lernt im Studium, daß Speichel immer sauer ist. Gilt das für alle Menschen? Kann es Ausnahmen geben? Ich wurde vor etwa fünf Jahren stutzig, als mein Speichel nach dem Trinken von Rotwein violett wurde. Das erschien mir wie der Farbumschlag von Lackmus von rot nach violett, wenn man davon in eine basische Flüssigkeit […]

Saures Wasser?

Von den Verfechtern des sogenannten basischen Wassers und oft in der Ernährungsberatung wird gegen das Wasser aus Umkehrosmose-Filtern das Argument vorgebracht, letzteres sei sauer und deshalb für den Körper des Menschen schädlich. Ist dieses Argument wirklich stichhaltig? Was für Säure ist es, die im Wasser aus Umkehrosmose-Filtern nachgewiesen wird? In chemisch reinem Wasser ist immer […]

Schadinformationen im Wasser?

Kann Wasser Informationen enthalten, die den Menschen am Körper oder an der Seele Schaden zufügen? Wenn Wasser mit Gift belastet ist, ist dann auch eine Information dieses Giftes im Wasser? Bleibt diese Information, selbst wenn das Gift mit einem Filter entfernt wird? Gibt es auch schädliche Informationen im Wasser, die nicht von Gift herrühren, sondern […]

Wasser wirbeln?

Seit den praktischen Erfolgen von Viktor Schauberger beim Flößen von Holz wurden seine Erkenntnisse zur Wasserverwirbelung immer bekannter. Nach ihm entwickelten verschiedene Techniker Geräte zum Verwirbeln von Trinkwasser, meist als Adapter an den Wasserhahn anzuschrauben. Da gibt es den Whirlator® oder den „Martin Wasserwirbler“ oder den Bio-Wasser-Wirbler von R. Rößner. Bei der PLEROMA Aktivierung wird […]

Belebung von Wasser – was ist das?

Belebung von Wasser – was ist das? … Wasser ist doch tot! Wer so denkt, schaut vielleicht nicht genug? Bei der geistig-physikalischen Wasseraufbereitung werden Informationen und Lebenskräfte übertragen. Wasser wird geordnet und mit jener Lebenskraft bzw. Substanz gespeist, die die alte, noch geistig ausgerichtete Naturwissenschaft eines Paracelsus oder eines Goethe als „Äther“ kannte. Die Chinesen […]

Das Wasser

Wenige Jahre erst ist es her, seit die Menschheit etwas grundlegend Wichtiges über das Wasser weiß: Im flüssigen Wasser gibt es bei jeder Temperatur zwei Phasen von Molekülen unterschiedlicher Dichte. Physiker von drei Universitäten forschten daran fünf Jahre. Die Publikation des Ergebnisses erfolgte im Herbst 2009 in den Proceedings of the National Academy of Science […]