Der Wasserbeleber hat keine Wirkung mehr

Hallo Herr Dr. Stielow, der Wasserbeleber hat keine Wirkung mehr, was kann man machen? So kam die besorgte Frage eines Kunden bei mir an. Ich antwortete Ihm so:

Guten Morgen,

zunächst bin ich sehr froh und dankbar, daß Sie den Verlust der Wirksamkeit des PLEROMA Aktivators auf Grund Ihrer seelischen Empfindsamkeit bemerkt haben.

Kunden-fragen

Sicherlich ist der Aktivator nicht mechanisch defekt oder beschädigt. Das hätten Sie gewiß festgestellt, denn dann wäre die Füllung ausgelaufen, was mit einer starken Bildung von Grünspan verbunden ist.

Nach meiner Erfahrung gibt es für den Wirkungsverlust des Aktivators nur zwei weitere Möglichkeiten: Das sind der Einfluß von starkem Elektrosmog und üble geistige Machination.

Falls der Aktivatorstab also etwa 10 Minuten direkt neben einem Elektroherd liegt, der in Betrieb ist, so zerstört das elektromagnetische Wechselfeld mit seiner Frequenz von 50 Hz die Clusterstruktur der Wassermoleküle in der Füllung des Stabes. Starke Felder von WLAN-Sendern schaffen das auch. Wird der Stab an einen elektrisch neutralen Ort gelegt (wenigstens 50 cm Entfernung von stärkeren elektrischen Verbrauchern oder von WLAN-Sendern), so regeneriert dieser sich in der nächsten Nacht wieder. – Kann dieses Phänomen bei Ihnen zutreffen? – Die Regeneration erfolgt durch geistig erwirkten Wiederaufbau der Clusterstruktur der Füllung des Aktivators von den darin enthaltenen Karneolen aus.

Dauerhafter störend sind Verfluchungen des Stabes, die mit einer Besetzung mit üblen Elementarwesen oder gar Elementalen einhergehen. Da sind Menschen unterwegs, die vom Haß getrieben sind. Meistens geht es um geschäftlichen Wettbewerb oder um religiöse Macht. Manchmal ist es der Versuch, direkt den Nutzer des Aktivators zu treffen.

Es kann auch sein, daß im Haß verstockte Menschen in der Nachbarschaft die Wirkung des Aktivators blockieren. Noch eine Möglichkeit ist energetisches Schmarotzen durch üble Wesen oder Seelen, die sich z.B. gerne in Kellern von Häusern einnisten.

In solchen Fällen bin ich für jeden Hinweis sehr dankbar. Dann kann ich erkennend suchen, was und von wo aus das geschehen ist und danach unsere Helfer aus der geistigen Welt bitten, den Spuk oder den Haß aufzulösen. Das bringt dann auch die Entspannung der Situation und die Regeneration des PLEROMA Aktivators binnen einer Nacht, da dann die heilenden Naturwesen wieder in die Karneole einziehen können, mit denen der Aktivator bei der Herstellung begabt wurde. – Hier ist aber nicht auszuschließen, daß solche üblen geistigen Machenschaften erneut versucht werden, diese auch wiederholt den Aktivator außer Kraft setzen können. Dann kann man nur Schritt um Schritt vorangehen, bis die andere Seite Ihre Aktionen einstellt.

An dem Aktivator bei Ihnen nehme ich eine 4-fache Verfluchung wahr, den Hintergrund dazu in … . Ich habe jetzt um die Auflösung gebeten. In etwa einer Stunde kann das behoben sein. Der Aktivator sollte dann morgen früh seine Kraft wieder haben. Ich prüfe das morgen früh nach.

Mich interessieren die möglichen Hintergründe, was da von … gekommen ist und von wo dort. Dies könnte ich aber erst mit mehr Informationen von Ihnen erarbeiten. Vielleicht sollten wir dazu telefonieren, wenn Sie das wünschen.

Darf ich fragen, welche Erfahrungen Sie denn bisher mit meinem Beleber gewonnen haben? Und darf ich fragen, ob Sie eventuell andere Möglichkeiten erleben oder ahnen, warum der Beleber ohne Wirkung ist? (Aus meiner Sicht gibt es eben nur noch die Möglichkeit der mechanischen Zerstörung, so daß die Füllung ausläuft. Ich habe das schon erlebt. Es wollte jemand das ganz genau wissen und hatte es geschafft, eine der Endkappen zu lösen, die Füllung bis auf die Karneole zu entfernen und setzte dann die Endkappe so wieder auf, daß die Ablösung zunächst nicht zu bemerken war …)

Mit freundschaftlichem Gruß,


Gotthard Stielow


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.