Dr. Gotthard Stielow Beratungen

Der lebendige Organismus läßt sich mit den Methoden der materiell orientierten Wissenschaften nur unzureichend erfassen.

Die geistig orientierte Wissenschaft des Lebendigen versteht den Menschen als ein Wesen mit mehreren „Körpern“, die einander durchdringen: Das sind der stoffliche Leib, der Lebenskräfte-Leib, die Seele und der Geist. Bei den Tieren ist der Geist ein über dem Individuum stehender „Körper“, bei den Pflanzen ist das auch die Seele. Die Minerale haben nicht einmal einen individuellen Lebenskräfte-Leib.

Die hier angebotenen Beratungen nutzen die Wissenschaft des Lebendigen.

Gesundheits-Check

Als Möglichkeit, die Leistungsfähigkeit Ihrer Selbstheilungskräfte zu erfassen, biete ich Ihnen einen umfassenden Gesundheits-Check an. Intuitiv führe ich diesen Test auf die Ferne durch. Ich benötige dafür von Ihnen ein möglichst aktuelles Photo, auf dem Ihr Gesicht gut von vorne zu sehen ist.

Daran kann sich bei Bedarf eine ganz individuell gestaltete Entschlackungskur anschließen, die es Ihnen in der Regel ermöglicht, innerhalb von etwa 12 Monaten eine weitgehende Regeneration der Selbstheilungskräfte wie auch des körperlichen Wohlbefindens zu erreichen. Zu Ablauf und Kosten finden Sie Informationen unter dem Stichwort „Entschlackungs-Kur“.

Hinweis: Dieser Gesundheits-Check ist keine medizinische Diagnose, auch nicht Teil einer medizinischen Therapie, kann einem behandelnden Arzt oder Heilpraktiker aber durchaus wichtige Hinweise zu seiner Therapie geben.

Entschlackungs-Kur

Mit der individuellen Entschlackungskur können Sie überschüssige Säuren ausleiten und im Körper gebundene Säuren wieder lösen, und das in denkbar kurzer Zeit.

Dazu ermittele ich organbezogen den Säure-Basen-Zustand des Körpers und eventuelle Mangelzustände des Körperwassers wie der Versorgung der Organe.

Daraus leitet sich eine für Sie kinesiologisch abgestimmte Kur ab mit ausgesuchter Wasseraktivierung, auf Zuträglichkeit geprüfter Ernährung, geeigneten Basenpräparaten und ganz besonders wirksamen Nahrungsergänzungen, die Sie in Ihr normales Leben einbauen können. Innerhalb von 3 Monaten bis etwa 1 ½ Jahren werden Sie so eine erhebliche Erleichterung oder Entlastung der Funktion von Magen, Darm, Leber, Herz, Lunge, kurz aller Organe und deren Zusammenspiel für die Verdauung erleben können.

Das stärkt Ihre Kraft in Belastungssituationen wie auch Ihre Abwehrkraft gegen Infektionen. Bedenken Sie doch nur, daß etwa 70% Ihrer Immunabwehr vom gesunden Dickdarm geleistet werden. Ein frisches Lebensgefühl stellt sich im Körper ein. Bauen Sie den so eingeschlagenen Weg Ihrer persönlichen Gesundheitspflege dann weitgehend selbständig aus, wird Ihr Körper das mit einer starken Gesundheit bis ins hohe Alter danken!

Wenn Sie Interesse an einer Beratung haben, rufen oder schreiben Sie mich bitte an.

Entschlackungskur: Durchführung, ungefähre Dauer, ungefähre Kosten

Durchführung:

In der Erstberatung bekommen Sie von mir das für Sie persönlich ermittelte Vorgehen zur Aktivierung Ihres Trinkwassers genannt wie auch, falls sinnvoll, Entschlackungs- und Aufbaupräparate (Nahrungsergänzung), die für Sie in Frage kommen. Die Mittel werden kinesiologisch alle 4 bis 12 Wochen angepasst. Außerdem empfehle ich Ihnen die für Sie geeigneten Nahrungsmittel. Auch diese Empfehlung verändert sich im Laufe der Kur. Die meisten Menschen können nach erfolgreicher Kur fast alle Lebensmittel vertragen. Die Kur wird zu Hause durchgeführt, der normale Lebensablauf davon kaum berührt.

ungefähre Dauer: 6 Monate bis 7 Jahre

ungefähre Kosten: Erstberatung: € 120,- bis € 480,- (je Stunde € 120,- incl. MWSt.) Folgeberatung alle 4 – 12 Wochen: € 60,- bis € 120,-

Nahrungsergänzung: monatlich, nach Grad der Verschlackung: € 0,- bis € 250,-

Wasserfilter: eventuell, und Wasseraktivator, eventuell, zusätzlich zu den Kurkosten, einmalig ab € 850,- bis € 4.000,- ev. zzgl. Installation; einige Filter und Aktivatoren werden auch zur Miete angeboten.

untere Grenze der Kurkosten, ungefähr: € 250,-

obere Grenze der Kurkosten, ungefähr: € 3.500,-

In der Vergangenheit lagen die Kurkosten oft bei etwa € 900,-.

Der Erfolg der Kur setzt das Ziel der Gesundheit und der gesunden Lebensführung voraus, denn:
Heilung tut weh, Selbstheilung auch!

Hinweis: Diese Entschlackungskur ist keine medizinische Therapie, keine Behandlung von Krankheiten. Die Entschlackungskur eignet sich zur wirksamen Unterstützung einer ärztlich geführten Prävention oder Therapie.