Zum Redoxpotential von reinem Wasser

Ist die Diskussion um das Redoxpotential von reinem Wasser Augenwischerei? – Wenn das Wasser aus einem Molekularfilter (Umkehrosmose) in geringem Umfang nachträglich mineralisiert wird, z.B. mit einer so genannten pH+-Kartusche im Ausgang des Filters, so hebt das das Reduktionsvermögen des Wassers ein wenig an. Das Wasser neutralisiert dann freie Radikale, also Gifte, etwas besser. Ist […]

„Minerale“ im Trinkwasser

Sind „Minerale“ im Trinkwasser förderlich? Zwei Auffassungen stehen gegeneinander. Die einen halten die „Minerale“ im Trinkwasser für eine sinnvolle, ja sogar notwendige Ergänzung zu den „Mineralen“, die der Körper aus der Nahrung aufnimmt. Die anderen sehen in den „Mineralen“ im Trinkwasser eine Belastung für den Körper, weil von diesen letztlich die Aufnahme der „Mineral“stoffe aus […]

Wasser wirbeln?

Seit den praktischen Erfolgen von Viktor Schauberger beim Flößen von Holz wurden seine Erkenntnisse zur Wasserverwirbelung immer bekannter. Nach ihm entwickelten verschiedene Techniker Geräte zum Verwirbeln von Trinkwasser, meist als Adapter an den Wasserhahn anzuschrauben. Da gibt es den Whirlator® oder den „Martin Wasserwirbler“ oder den Bio-Wasser-Wirbler von R. Rößner. Bei der PLEROMA Aktivierung wird […]

Belebung von Wasser – was ist das?

Belebung von Wasser – was ist das? … Wasser ist doch tot! Wer so denkt, schaut vielleicht nicht genug? Bei der geistig-physikalischen Wasseraufbereitung werden Informationen und Lebenskräfte übertragen. Wasser wird geordnet und mit jener Lebenskraft bzw. Substanz gespeist, die die alte, noch geistig ausgerichtete Naturwissenschaft eines Paracelsus oder eines Goethe als „Äther“ kannte. Die Chinesen […]